Events and CPD activities

  • Vorbereitung auf Zertifizierungsprüfung
    4 Veranstaltung(en)
      • Eintragungswerberseminar 8. Oktober 2022
        Datum: 2022-10-08
        Uhrzeit: 09:00 - 17:00
        • Datum: 2022-10-08
          Uhrzeit: 09:00 - 17:00

          Ort: ONLINE,
        • 1-tägiges
          Eintragungswerberseminar

          mit folgenden Themen:
          Berufsbild, Berufskodex, Prüfungsinhalte, Vorbereitung,
          Gerichtsstruktur, Ablauf des Zivil- und Strafverfahrens

           


          am Samstag den 8. Oktober 2022 von 9.00 bis 17:00 Uhr


          ONLINE per ZOOM


          Teilnahmegebühr:
          EUR 225,-- zuzüglich 20 % USt., 
          sohin insgesamt
          EUR 270,-- inkl. USt.

          Bei gleichzeitiger Buchung aller drei Vorbereitungseminare (Eintragungswerberseminar, Grund- und Aufbauwebinar)
          ermäßigt sich der Preis auf insgesamt EUR 720,-- inkl. USt.
          Bei getrennter Buchung dieser drei Seminare beträgt der Preis insgesamt EUR 858,-- inkl. USt.

          Anmeldefrist:

          Montag, 3. Oktober 2022

           

          Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

          Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

           

          Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

          Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr

          unter Anführung der Rechnungsnummer auf das Verbandskonto

          AT67 2011 1285 5976 5800

          Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig!

           

          Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

           
          Alle im Seminar verwendeten Materialien sind im Preis inbegriffen.

          Nicht inbegriffen sind jene Skripten, die auf der ÖVGD-Website zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung angeboten werden.

          Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung.

          Für den Verband
          Dr. Andrea Bernardini
          Präsidentin e.h.

          Auf die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Covid-Maßnahmen werden

          die angemeldeten TeilnehmerInnen zeitnah informiert werden.

           

          Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

          Hinweis:

          Die Vorbereitungsseminare des ÖVGD sind modular gestaltet und bauen inhaltlich aufeinander auf. Es wird empfohlen, nach Absolvierung
          des Eintragungswerberseminars das Grundseminar und anschließend das Aufbauseminar zu besuchen.

          Darüber hinaus werrden regelmäßig weitere Fortbildungsveranstaltungen sowohl für Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder angeboten,
          die bei der Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung ebenfalls behilflich sein können.

      • Grundwebinar 22. und 23. Oktober 2022
        Datum: 2022-10-22
        Uhrzeit: 09:00 - 17:30
        • Datum: 2022-10-22
          Uhrzeit: 09:00 - 17:30

          Datum: 2022-10-23
          Uhrzeit: 09:00 - 17:30

          Ort: ONLINE,
        • GRUNDWEBINAR

          per ZOOM: Der Link wird am Nachmittag des 20. Oktober 2022 übermittelt

           

          Samstag, 22. Oktober 2022, 9.00 bis 12.30, Übersetzen

          Samstag, 22. Oktober 2022, 14.00 bis 17.30, Zivilrecht

          Sonntag, 23. Oktober 2022, 9:00 bis 12:30, Dolmetschen

          Sonntag, 23. Oktober 2022, 14:00 bis 17:30, Strafrecht

           

           

          Es werden die folgenden Themen behandelt:

           

          1)  Einführung in die Notizentechnik und Dolmetschsituationen

          2)  Juristische Übersetzungen: Grundlagen und Strategien; Merkmale und Besonderheiten von beglaubigten Übersetzungen; Dokumententypen, Vom-Blatt-Übersetzen

          3)  Einführung in das Privatrecht und das zivilgerichtliche Verfahren

          4)  Einführung ins Strafrecht: wichtigste Delikte des StGB

           

          Die genannten Themen werden von Juristen und Gerichtsdolmetschern behandelt.

           

          Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 294 inkl. 20% USt und umfasst die Seminarunterlagen.

           

          Anmeldefrist: Dienstag, 18. Oktober 2022

           

          Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

          Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

           

          Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

          Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr

          unter Anführung der Rechnungsnummer auf das Verbandskonto

          AT67 2011 1285 5976 5800

          Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig!

           

          Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.


          Alle im Seminar verwendeten Materialien sind im Preis inbegriffen.

          Nicht inbegriffen sind jene Skripten, die auf der ÖVGD-Website zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung angeboten werden.

          Für den Verband
          Dr. Andrea Bernardini
          Präsidentin e.h.

           

          Hinweis:

          Die Vorbereitungsseminare des ÖVGD sind modular gestaltet und bauen inhaltlich aufeinander auf. Es wird empfohlen, nach Absolvierung
          des Eintragungswerberwebinars das Grundwebinar und anschließend das Aufbauwebinar zu besuchen.

          Die Online-Module finden live mittels des tools Zoom statt. Sie benötigen daher einen funktionierenden Rechner bzw. ein Notebook, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher oder ein Headset. Die Sitzungen werden nicht aufgezeichnet. Der Veranstalter kann keine Haftung für die technische Ausrüstung des einzelnen Teilnehmers übernehmen.

          Um einen pünktlichen Beginn zu ermöglichen und Ihnen Zeit zu geben, ggf. Ihre technischen Einstellungen zu überprüfen, wird der Zugangslink bereits eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung freigeschalten.

          Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

          Darüber hinaus werden regelmäßig weitere Fortbildungsveranstaltungen sowohl für Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder angeboten,
          die bei der Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung ebenfalls behilflich sein können.

      • Aufbauwebinar 19. und 20. November 2022
        Datum: 2022-11-19
        Uhrzeit: 09:00 - 17:30
        • Datum: 2022-11-19
          Uhrzeit: 09:00 - 17:30

          Datum: 2022-11-20
          Uhrzeit: 09:00 - 17:30

          Ort: ONLINE,
        • AUFBAUWEBINAR

          per ZOOM: Der Link wird am Nachmittag des 17. November 2022 übermittelt

           

          Samstag, 19. November 2022, 9.00 bis 12.30, Strafrecht

          Samstag, 19. November 2022, 14.00 bis 17.30, Übersetzen

          Sonntag, 20. November 2022, 9:00 bis 12:30, Dolmetschen

          Sonntag, 20. November 2022, 14:00 bis 17:30, Zivilrecht

          Es werden die folgenden Themen behandelt:

           

          1)  Notizentechnik und Dolmetschen – Weiterführende Anleitungen und Übungen

          2)  Juristische Übersetzungen: Recherche und Quellen; strukturierte Terminologiearbeit, Einsatz von Übersetzungs-Tools und elektronische Zustellung/Eingabe von Übersetzungen; Vom-Blatt-Übersetzen

          3)  Vertiefende Auseinandersetzung mit ausgewählten Rechtsgebieten (u.a. Familienrecht, Schadenersatz, Unternehmensrecht, Verwaltungs-recht)

          4)  Einführung in das Strafrecht: Spezielle Delikte des StGB, straf-rechtliche Nebengesetze

           

          Die genannten Themen werden von Juristen und Gerichtsdolmetschern behandelt.

           Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 294, inkl. 20% USt und umfasst die Seminarunterlagen.

           

          Anmeldefrist: Dienstag, 15. November 2022

          Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

          Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

           

          Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

          Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr

          unter Anführung der Rechnungsnummer auf das Verbandskonto

          AT67 2011 1285 5976 5800

          Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig!

          Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.


          Alle im Seminar verwendeten Materialien sind im Preis inbegriffen.

          Nicht inbegriffen sind jene Skripten, die auf der ÖVGD-Website zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung angeboten werden.

          Für den Verband
          Dr. Andrea Bernardini
          Präsidentin e.h.

           

          Hinweis:

          Die Vorbereitungsseminare des ÖVGD sind modular gestaltet und bauen inhaltlich aufeinander auf. Es wird empfohlen, nach Absolvierung
          des Eintragungswerberwebinars das Grundwebinar und anschließend das Aufbauwebinar zu besuchen.

          Die Online-Module finden live mittels des tools Zoom statt. Sie benötigen daher einen funktionierenden Rechner bzw. ein Notebook, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher oder ein Headset. Die Sitzungen werden nicht aufgezeichnet. Der Veranstalter kann keine Haftung für die technische Ausrüstung des einzelnen Teilnehmers übernehmen.

          Um einen pünktlichen Beginn zu ermöglichen und Ihnen Zeit zu geben, ggf. Ihre technischen Einstellungen zu überprüfen, wird der Zugangslink bereits eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung freigeschalten.

          Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

          Darüber hinaus werden regelmäßig weitere Fortbildungsveranstaltungen sowohl für Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder angeboten,
          die bei der Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung ebenfalls behilflich sein können.

      • Kombinationsbuchung Eintragungswerberseminar, Grundwebinar und Aufbauwebinar
        Datum: 2022-10-08
        Uhrzeit: 09:00 - 17:00
        • Datum: 2022-10-08
          Uhrzeit: 09:00 - 17:00

          Ort: PRÄSENZ, ONLINE,
        • Kombinationsbuchung: EUR 720,--

           

          Eintragungswerberseminar: 8. Oktober 2022

          Grundwebinar: 22. und 23. Oktober 2022

          Aufbauwebinar: 19. und 20. November 2022

           

           

          Den Inhalt der kombinierten Veranstaltungen entnehmen Sie bitte den Ankündigungen der einzelnen Veranstaltungen!

           

          Bei gleichzeitiger Buchung aller drei Vorbereitungseminare (Eintragungswerberseminar, Grund- und Aufbauwebinar)
          ermäßigt sich der Preis auf insgesamt EUR 720,-- inkl. USt.
          Bei getrennter Buchung dieser drei Seminare beträgt der Preis insgesamt EUR 858,-- inkl. USt.

           

           

          Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

           

           

          Für den Verband
          Dr. Andrea Bernardini
          Präsidentin e.h.

           

           

           

           

           

           

  • Gebührenanspruchsgesetz und Justizonline
    Datum: 2022-10-11
    Uhrzeit: 16:00 - 19:00
    Ort: Linz
    • Datum: 2022-10-11
      Uhrzeit: 16:00 - 19:00

      Ort: Stadtoase Kolping, 4020 Linz, Gesellenhausstraße 5, Oberösterreich
    • ÖVGD-FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

       

      „Gebührenanspruchsgesetz und Justizonline“

       

      Dienstag, 11. Oktober 2022, 16:00 bis 19:00 Uhr

       

      Ort:  

      Stadtoase Kolping

      Gesellenhausstraße 5

      4020 Linz

       

      Vortragende:

      Mag.  Elisabeth Prantner-Hüttinger

       

      Inhalt:

      Grundlagen und Gebühren, Justizonline

      Praktische Hinweise

       

       

      Teilnahmegebühr:

      EUR 72,00 (inkl. 20 % USt) für ÖVGD-Mitglieder und

      EUR 108,00 (inkl. 20 % USt) für Nicht-Mitglieder

      Max. Teilnehmer*innenzahl: 14 Personen

       

      Anmeldefrist (Fallfrist!): Donnerstag, 6. Oktober 2022

       

      Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

      Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

       

       

      Die Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

      Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr auf das Verbandskonto

      AT67 2011 1285 5976 5800.

       


      Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig!

       

      Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

       

      Über die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Covid-Maßnahmen werden

      die angemeldeten TeilnehmerInnen zeitnah informiert werden.

       

      Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

       

      Mit kollegialen Grüßen

      Dr. Andrea Bernardini

      Präsidentin

       

  • Gebührenwebinar Teil 1
    Datum: 2022-10-14
    Uhrzeit: 15:00 - 18:00
    • Datum: 2022-10-14
      Uhrzeit: 15:00 - 18:00

      Ort: Zoom,
    •  

      ÖVGD-FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

       

      „Gebührenwebinar“

       

      Freitag, 14. Oktober 2022

      Teil 1: 15.00 bis 18.00 Uhr

       

      Ort:  

      per Zoom

       

      Vortragende:

      Mag. Elisabeth Pranter-Hüttinger, Dr. Almir Zundja

       

      Inhalt:

      Teil I: Grundlagen und Gebühren, praktische Hinweise

       

      Teilnahmegebühr:

      EUR 72,00 inkl. 20 % USt) für ÖVGD-Mitglieder und

      EUR 108,00 (inkl. 20 % USt) für Nicht-Mitglieder

      Max. Teilnehmer*innenzahl: 25 Personen

      Anmeldefrist (Fallfrist!): Dienstag, 11. Oktober 2022

       

       

      Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

      Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

       

       

      Die Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

      Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr auf das Verbandskonto

      AT67 2011 1285 5976 5800.


      Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig!

       

      Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

       

      Die Online-Module finden live mittels des tools Zoom statt. Sie benötigen daher einen funktionierenden Rechner bzw. ein Notebook, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher oder ein Headset. Die Sitzungen werden nicht aufgezeichnet. Der Veranstalter kann keine Haftung für die technische Ausrüstung des einzelnen Teilnehmers übernehmen.

      Um einen pünktlichen Beginn zu ermöglichen und Ihnen Zeit zu geben, ggf. Ihre technischen Einstellungen zu überprüfen, wird der Zugangslink bereits eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung freigeschalten.

       

      Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

       

      Mit kollegialen Grüßen

      Dr. Andrea Bernardini

      Präsidentin

  • Kombination Gebührenwebinar Teil 1 und Teil 2, 14. und 15. Oktober 2022
    Datum: 2022-10-14
    Uhrzeit: 15:00 - 18:00
    • Datum: 2022-10-14
      Uhrzeit: 15:00 - 18:00

      Datum: 2022-10-15
      Uhrzeit: 09:30 - 11:30

      Ort: ONLINE,
    • ÖVGD-FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

       

      Kombination:

      „Gebührenwebinar“

       

      Freitag, 14. Oktober 2022

      Teil 1: 15.00 bis 18.00 Uhr

      Samstag,  15. Oktober 2022

      Teil 2: 9.30-11.30 Uhr

       

      Ort:  

      per Zoom

       

      Vortragende Teil 1:

      Mag. Elisabeth Pranter-Hüttinger, Dr. Almir Zundja

      Inhalt:

      Teil I: Grundlagen und Gebühren, praktische Hinweise

       

      Vortragender Teil 2:

      Dr. Erich Schwarzenbacher

      Inhalt:

      Teil II: Rechtsmittel – Anfechtungsmöglichkeiten etc.

       

      Kombinationsbuchung Gebührenwebinar Teil 1 und Teil 2

      EUR 96,00 Euro (inkl. 20 % USt) für ÖVGD-Mitglieder und

      EUR 144,00 (inkl. 20 % USt) für Nicht-Mitglieder

      für beide Veranstaltungen.

      Max. Teilnehmer*innenzahl: 25 Personen

      Anmeldefrist (Fallfrist!): Donnerstag, 29. September 2022

       

      Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

      Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

       

       

      Die Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

      Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr auf das Verbandskonto

      AT67 2011 1285 5976 5800.


      Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig!

       

      Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

       

      Die Online-Module finden live mittels des tools Zoom statt. Sie benötigen daher einen funktionierenden Rechner bzw. ein Notebook, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher oder ein Headset. Die Sitzungen werden nicht aufgezeichnet. Der Veranstalter kann keine Haftung für die technische Ausrüstung des einzelnen Teilnehmers übernehmen.

      Um einen pünktlichen Beginn zu ermöglichen und Ihnen Zeit zu geben, ggf. Ihre technischen Einstellungen zu überprüfen, wird der Zugangslink bereits eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung freigeschalten.

       

      Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

       

      Mit kollegialen Grüßen

      Dr. Andrea Bernardini

      Präsidentin

  • Gebührenwebinar Teil 2
    Datum: 2022-10-15
    Uhrzeit: 09:30 - 11:30
    • Datum: 2022-10-15
      Uhrzeit: 09:30 - 11:30

      Ort: Zoom,
    •  

      ÖVGD-FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

       

      „Gebührenwebinar“

       

      Samstag,  15. Oktober 2022

      Teil 2: 9.30-11.30 Uhr

       

      Ort:  

      per Zoom

       

      Vortragender:

      Dr. Erich Schwarzenbacher

       

      Inhalt:

      Teil II: Rechtsmittel – Anfechtungsmöglichkeiten etc.

       

      Teilnahmegebühr:

      EUR 48,00 (inkl. 20 % USt) für ÖVGD-Mitglieder und

      EUR 72,00 (inkl. 20 % USt) für Nicht-Mitglieder

       

       

      Max. Teilnehmer*innenzahl: 25 Personen

      Anmeldefrist (Fallfrist!): Donnerstag, 29. September 2022

       

       

      Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

      Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

       

       

      Die Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

      Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr auf das Verbandskonto

      AT67 2011 1285 5976 5800.


      Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig!

       

      Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

       

      Die Online-Module finden live mittels des tools Zoom statt. Sie benötigen daher einen funktionierenden Rechner bzw. ein Notebook, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher oder ein Headset. Die Sitzungen werden nicht aufgezeichnet. Der Veranstalter kann keine Haftung für die technische Ausrüstung des einzelnen Teilnehmers übernehmen.

      Um einen pünktlichen Beginn zu ermöglichen und Ihnen Zeit zu geben, ggf. Ihre technischen Einstellungen zu überprüfen, wird der Zugangslink bereits eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung freigeschalten.

       

      Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

       

      Mit kollegialen Grüßen

      Dr. Andrea Bernardini

      Präsidentin

  • Catch me if you can
    Datum: 2022-10-18
    Uhrzeit: 18:00 - 19:30
    Ort: Wien
    • Datum: 2022-10-18
      Uhrzeit: 18:00 - 19:30

      Ort: Sekretariat des ÖVGD, 1080 Wien, Loidoltgasse 1/9,
    •  

      ÖVGD-FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

       

      „Catch me if you can“

       

      Dienstag, 18. Oktober 2022, 18:00 bis 19:30 Uhr

       

      Ort:  

      Sekretariat des ÖVGD

      Loidoldgasse 1/9

      1080 Wien

       

      Vortragende:

      Mag. Christine Gödl

      (Richterin, Referentin in der Abteilung

      für internationales Strafrecht im BMJ)

       

      Inhalt:

      Internationales Strafrecht im Überblick
      Cybercrime, internationale Fahndung, Europol, Eurojust sind nur einige Begriffe, die
      zunehmend in den Medien genannt werden. Immer öfter weisen Strafverfahren
      internationale Bezüge auf, die eine vermehrte Zusammenarbeit in Strafsachen mit Staaten der
      Europäischen Union, des Europarates und auch Drittstaaten oder anderen Akteuren
      erforderlich machen.
      Dieser Vortrag möchte einen Überblick über die Zusammenarbeit in Strafsachen, mit
      besonderer Berücksichtigung des Auslieferungsrechtes bieten und die europäischen
      Einrichtungen vorstellen, die bei der Koordinierung grenzüberschreitender Ermittlungen in Strafsachen eine wichtige Rolle spielen.

       

       

      Teilnahmegebühr:

      EUR 48,00 (inkl. 20 % USt) für ÖVGD-Mitglieder und

      EUR 72,00 (inkl. 20 % USt) für Nicht-Mitglieder

      Max. Teilnehmer*innenzahl: 12 Personen

       

       

       

      Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

      Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

       

       

      Die Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

      Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr auf das Verbandskonto

      AT67 2011 1285 5976 5800.

       


      Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig!

       

      Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

       

      Über die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Covid-Maßnahmen werden

      die angemeldeten TeilnehmerInnen zeitnah informiert werden.

      Der Zugang zum Sekretariat des ÖVGD ist nicht barrierefrei.

       

      Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

       

      Mit kollegialen Grüßen

      Dr. Andrea Bernardini

      Präsidentin

       

  • Catch me if you can Webinar
    Datum: 2022-10-20
    Uhrzeit: 18:00 - 19:30
    • Datum: 2022-10-20
      Uhrzeit: 18:00 - 19:30

      Ort: Zoom,
    •  

      ÖVGD-FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

       

      „Catch me if you can“

       

      Donnerstag, 20. Oktober 2022, 18:00 bis 19:30 Uhr

       

      Ort: per Zoom

       

      Vortragende:

      Mag. Christine Gödl

      (Richterin,  Referentin in der Abteilung

      für internationales Strafrecht im BMJ)

       

       

      Inhalt:

      Internationales Strafrecht im Überblick
      Cybercrime, internationale Fahndung, Europol, Eurojust sind nur einige Begriffe, die
      zunehmend in den Medien genannt werden. Immer öfter weisen Strafverfahren
      internationale Bezüge auf, die eine vermehrte Zusammenarbeit in Strafsachen mit Staaten der
      Europäischen Union, des Europarates und auch Drittstaaten oder anderen Akteuren
      erforderlich machen.
      Dieser Vortrag möchte einen Überblick über die Zusammenarbeit in Strafsachen, mit
      besonderer Berücksichtigung des Auslieferungsrechtes bieten und die europäischen
      Einrichtungen vorstellen, die bei der Koordinierung grenzüberschreitender Ermittlungen in Strafsachen eine wichtige Rolle spielen.

       

      Teilnahmegebühr:

      EUR 48,00 (inkl. 20 % USt) für ÖVGD-Mitglieder und

      EUR 72,00 (inkl. 20 % USt) für Nicht-Mitglieder

      Anmeldefrist (Fallfrist!): Montag, 17. Oktober 2022

       

       

      Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

      Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

       

       

      Die Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

      Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr auf das Verbandskonto

      AT67 2011 1285 5976 5800.



      Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig!

       

      Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

       

      Die Online-Module finden live mittels des tools Zoom statt. Sie benötigen daher einen funktionierenden Rechner bzw. ein Notebook, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher oder ein Headset. Die Sitzungen werden nicht aufgezeichnet. Der Veranstalter kann keine Haftung für die technische Ausrüstung des einzelnen Teilnehmers übernehmen.

      Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

      Mit kollegialen Grüßen

      Dr. Andrea Bernardini

      Präsidentin

       

       

  • Pleiten, Pech und keine Pannen
    Datum: 2022-11-15
    Uhrzeit: 18:00 - 19:30
    Ort: Wien
    • Datum: 2022-11-15
      Uhrzeit: 18:00 - 19:30

      Ort: Sekretariat des ÖVGD, 1080 Wien, Loidoltgasse 1/9,
    •  

      ÖVGD-FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

       

      „Pleiten, Pech und keine Pannen“

       

      Dienstag, 15.11.2022, 18:00 bis 19:30 Uhr

       

      Ort:  

      Sekretariat des ÖVGD

      Loidoldgasse 1/9

      1080 Wien

       

      Vortragende:

      Mag. Christa Puschmann

      (Richterin am Handelsgericht Wien)

       

      Inhalt:

      Insolvenzrecht für GerichtsdolmetscherInnen
      Verfahrensarten wie Unternehmerinsolvenz, Privatkonkurs, Sanierungsverfahren, Ablauf der Insolvenzverfahrens, Begriffe und Formulierungen

       

      Teilnahmegebühr:

      EUR 48,00 (inkl. 20 % USt) für ÖVGD-Mitglieder und

      EUR 72,00 (inkl. 20 % USt) für Nicht-Mitglieder

      Max. Teilnehmer*innenzahl: 12 Personen

       

       

       

      Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

      Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

       

       

      Die Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

      Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr auf das Verbandskonto

      AT67 2011 1285 5976 5800.


      Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig!

       

      Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

       

      Über die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Covid-Maßnahmen werden

      die angemeldeten TeilnehmerInnen zeitnah informiert werden.

      Der Zugang zum Sekretariat des ÖVGD ist nicht barrierefrei.

       

      Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

       

      Mit kollegialen Grüßen

      Dr. Andrea Bernardini

      Präsidentin

       

  • Zivilprozess in a nutshell Abläufe und Begriffe in der Praxis
    Datum: 2022-11-19
    Uhrzeit: 09:30 - 11:00
    Ort: Graz
    • Datum: 2022-11-19
      Uhrzeit: 09:30 - 11:00

      Ort: Seminarraum Restaurant Lendplatzl, 8020 Graz, Lendplatz 11, Steiermark
    • ÖVGD-FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

      „Zivilprozess in a nutshell

      Abläufe und Begriffe in der Praxis“

       

      Samstag, 19. November 2022, 9.30 h bis 11.00 h

       

      Ort:  

      Seminarraum

      im Restaurant Lendplatzl

      Lendplatz 11

      8020 Graz

       

      Vortragender:

      Mag. Thomas Traar

      (Richter am BG Bruck/Mur)

       

      Inhalt:

      Darstellung des Ablaufs eines Zivilprozesses
      Behandlung der wichtigsten in der Praxis verwendeten Begriffe des Zivilprozessrechts
      Der Verkehrsunfallprozess: Ablauf in der Praxis und Behandlung der in der Praxis häufig vorkommenden Szenarien und Begriffe

       

      Teilnahmegebühr:

      EUR 48,00 (inkl. 20 % USt) für ÖVGD-Mitglieder und

      EUR 72,00 (inkl. 20 % USt) für Nicht-Mitglieder

      Max. Teilnehmer*innenzahl: 25 Personen

       

      Anmeldefrist (Fallfrist!): Dienstag, 15. November 2022

       

      Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

      Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

       

       

      Die Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

      Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr auf das Verbandskonto

      AT67 2011 1285 5976 5800.

       


      Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig!

       

      Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

       

      Über die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Covid-Maßnahmen werden

      die angemeldeten TeilnehmerInnen zeitnah informiert werden.

       

      Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

       

      Mit kollegialen Grüßen

      Dr. Andrea Bernardini

      Präsidentin

       

  • Pleiten, Pech und keine Pannen Webinar
    Datum: 2022-11-22
    Uhrzeit: 18:00 - 19:30
    • Datum: 2022-11-22
      Uhrzeit: 18:00 - 19:30

      Ort: Zoom,
    •  

      ÖVGD-FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

       

      „Pleiten, Pech und keine Pannen“

       

      Dienstag, 22.11.2022, 18:00 bis 19:30 Uhr

       

      Ort:  per Zoom

       

      Vortragende:

      Mag. Christa Puschmann

      (Richterin am Handelsgericht Wien)

       

      Inhalt:

      Insolvenzrecht für GerichtsdolmetscherInnen
      Verfahrensarten wie Unternehmerinsolvenz, Privatkonkurs, Sanierungsverfahren, Ablauf der Insolvenzverfahrens, Begriffe und Formulierungen

       

      Teilnahmegebühr:

      EUR 48,00 (inkl. 20 % USt) für ÖVGD-Mitglieder und

      EUR 72,00 (inkl. 20 % USt) für Nicht-Mitglieder

       

       

       

      Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

      Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

       

       

      Die Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

      Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr auf das Verbandskonto

      AT67 2011 1285 5976 5800.


      Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig!

       

      Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

      Die Online-Module finden live mittels des tools Zoom statt. Sie benötigen daher einen funktionierenden Rechner bzw. ein Notebook, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher oder ein Headset. Die Sitzungen werden nicht aufgezeichnet. Der Veranstalter kann keine Haftung für die technische Ausrüstung des einzelnen Teilnehmers übernehmen.

       

      Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

       

      Mit kollegialen Grüßen

      Dr. Andrea Bernardini

      Präsidentin

       

  • Supervisions-Workshop
    Datum: 2022-11-26
    Uhrzeit: 09:00 - 13:00
    Ort: Wien
    • Datum: 2022-11-26
      Uhrzeit: 09:00 - 13:00

      Ort: Kolpinghaus Wien - Festingsaal, 1060 Wien, Gumpendorferstraße 39,
    •  

      ÖVGD-FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

       

      „Supervisions-Workshop

       

      Samstag, 26. November 2022, 9.00 bis 13.00 Uhr

       

      Ort:  

      Kolpinghaus Wien

      Festingsaal

      Gumpendorferstraße 39

      1060 Wien

       

       

      Vortragende:

      Mag. Inge Pinzker

      Dolmetscherin, Psychotherapeutin

       

      Inhalt:

      In einer experimentierfreudigen und wertschätzenden Atmosphäre werden wir typische, (emotional) schwierige Gerichtsdolmetschsituationen kurz inszenieren, verschiedene Handlungsmöglichkeiten erproben und gemeinsam reflektieren. Dabei wird auch der Umgang mit dem „inneren Erleben“ von Dolmetscher:innen (Gedanken, inneren Bildern, Gefühlen, Körperempfindungen wie z.B. Druck / Anspannung sowie Resonanzen) vor, während und nach Dolmetschsituationen thematisiert (Stichwort „Abgrenzung“).

      Teilnahmegebühr:

       EUR 90,00 (inkl. 20 % USt) für ÖVGD-Mitglieder und

      EUR 138,00 (inkl. 20 % USt) für Nicht-Mitglieder

      Max. Teilnehmer*innenzahl: 15 Personen

       

       

       

      Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

      Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

       

       

      Die Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

      Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr auf das Verbandskonto

      AT67 2011 1285 5976 5800.

       


      Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig!

       

      Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

       

      Auf die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Covid-Maßnahmen werden

      die angemeldeten TeilnehmerInnen zeitnah informiert werden.

       

      Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

       

      Mit kollegialen Grüßen

      Dr. Andrea Bernardini

      Präsidentin

       

  • Kindesunterhalt
    Datum: 2022-12-05
    Uhrzeit: 18:00 - 19:30
    Ort: Wien
    • Datum: 2022-12-05
      Uhrzeit: 18:00 - 19:30

      Ort: Sekretariat des ÖVGD, 1080 Wien, Loidoltgasse 1/9,
    •  

      ÖVGD-FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

       

      „Kindesunterhalt

       

      Montag, 5. Dezember 2022, 18:00 bis 19:30 Uhr

       

      Ort:  

      Sekretariat des ÖVGD

      Loidoldgasse 1/9

      1080 Wien

       

      Vortragende:

      Mag. Doris Täubel-Weinreich

       

      Inhalt:

      Wann, wieviel, von wem und wie lange bekommt das Kind monatlich Geld nach der Trennung der Eltern?

       

      Teilnahmegebühr:

      EUR 48,00 (inkl. 20 % USt) für ÖVGD-Mitglieder und

      EUR 72,00 (inkl. 20 % USt) für Nicht-Mitglieder

      Max. Teilnehmer*innenzahl: 12 Personen

       

       

       

      Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

      Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

       

       

      Die Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

      Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr auf das Verbandskonto

      AT67 2011 1285 5976 5800.

       


      Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig!

       

      Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

       

      Auf die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Covid-Maßnahmen werden

      die angemeldeten TeilnehmerInnen zeitnah informiert werden.

      Der Zugang zum Sekretariat des ÖVGD ist nicht barrierefrei.

       

      Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

       

      Mit kollegialen Grüßen

      Dr. Andrea Bernardini

      Präsidentin

       

  • Kindesunterhalt Webinar
    Datum: 2022-12-07
    Uhrzeit: 18:00 - 19:30
    • Datum: 2022-12-07
      Uhrzeit: 18:00 - 19:30

      Ort: Zoom,
    •  

      ÖVGD-FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

       

      „Kindesunterhalt

       

      Mittwoch, 7. Dezember 2022, 18:00 bis 19:30 Uhr

       

      Ort: per Zoom

       

      Vortragende:

      Mag. Doris Täubel-Weinreich

       

      Inhalt:

      Wann, wieviel, von wem und wie lange bekommt das Kind monatlich Geld nach der Trennung der Eltern?
       

       

      Teilnahmegebühr:

      EUR 48,00 (inkl. 20 % USt) für ÖVGD-Mitglieder und

      EUR 72,00 (inkl. 20 % USt) für Nicht-Mitglieder

       

       

       

      Bitte melden Sie sich per Klick auf „Zur Veranstaltung anmelden“ links unten an.

      Nach der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

       

       

      Die Rechnung wird Ihnen elektronisch zugestellt.

      Bitte überweisen Sie anschließend die Teilnahmegebühr auf das Verbandskonto

      AT67 2011 1285 5976 5800.


      Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung gültig!

       

      Teilnahmebestätigungen werden elektronisch zugestellt.

       

      Die Online-Module finden live mittels des tools Zoom statt. Sie benötigen daher einen funktionierenden Rechner bzw. ein Notebook, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher oder ein Headset. Die Sitzungen werden nicht aufgezeichnet. Der Veranstalter kann keine Haftung für die technische Ausrüstung des einzelnen Teilnehmers übernehmen.

      Mit der Anmeldung werden die AGB des ÖVGD akzeptiert.

       

      Mit kollegialen Grüßen

      Dr. Andrea Bernardini

      Präsidentin

       

×
×